31.07.2014

BIAJ: Der Arbeitsmarkt im Juli 2014

WSI-Tarifarchiv: Mindestlöhne nach dem Entsendegesetz und dem AÜG (pdf)

FR: Das harte Brot Emanzipation

30.07.2014

SoVD: Neuordnung der Arbeitsmarktpolitik - Inklusion statt Hartz IV (pdf)

NeueOZ: Krankenkassen - Arztpraxen nur noch auf Zeit zulassen

29.07.2014

BVerfG: Erfolglose Verfassungsbeschwerden gegen das Ausbleiben einer Rentenerhöhung und die Erhöhung der Krankenkassenbeiträge zum 1. Juli 2005

HB: Gesetzgeber hat weiten Spielraum bei Rentenanpassung

ihre vorsorge: Arbeitgeber - "Rentenbeitrag 2015 senken!"

Tagesspiegel: Streit um das Betreuungsgeld - Die Tücken der Statistik

28.07.2014

Welt: Kindergeld für Eltern von Arbeitslosen bis 21 Jahre

HB: Neuer Streit um das Betreuungsgeld

SZ: Arbeitgeber - Arbeiten im Rentenalter soll sich lohnen

25.07.2014

HB: Arbeitgeber drängen auf Senkung des Rentenbeitrags

Tagesspiegel: Die Beamtenpensionen sind schwer vermittelbar

Welt: In deutschen Kitas fehlen 120.000 Erzieherinnen

GEGENBLENDE: 70 Jahre Bretton-Woods - die Geburtsstunde von IWF und Weltbank

NeueOZ: 7,40 Euro Mindestlohn für Erntehelfer ab 2015

AK Bremen: "Das Rentenpaket" – was ist drin und was kommt raus? (pdf)

24.07.2014

IAB: Weiterbildung bei Arbeitslosen - Finanzelle Aspekte sind nicht zu unterschätzen

SZ: Taxifahrer können auf eigenen Mindestlohn hoffen

23.07.2014

SZ: Behinderte haben Anspruch auf volle Sozialhilfe

Spiegel: Löhne haben 2013 stärker zugelegt als im Vorjahr

SZ: Flüchtlinge in Deutschland - Leben unter dem Existenzminimum

WSI-Tarifarchiv: Tarifpolitischer Monatsbericht Juli 2014

Spiegel: Geringverdiener müssen an den Stadtrand

HB: CDU-Politiker fordert höhere Löhne

FAZ: Bundesbank empfiehlt Arztrechnung für Kassenpatienten

Berliner Zeitung: Arbeitskosten - Ostdeutschland hinkt weiter hinterher

22.07.2014

SZ: Mindestlohn - Arbeitgeber-Tricks gegen Lohnuntergrenze

21.07.2014

SZ: Fiskus kassiert kräftig

FAZ: Gastgewerbe - Mindestlohn-Verhandlungen scheitern

18.07.2014

BIAJ: SGB II-Eingliederungstitel 2014 - Weniger Ausgaben als im ersten Halbjahr 2012 und 2013

Berliner Zeitung: Überstunden hebeln Mindestlohn aus

16.07.2014

WSI-Tarifarchiv: Tarife steigen jahresbezogen um durchschnittlich 3,1 Prozent (pdf)

HB: Kitas - Platz nur für jedes dritte Kind

SZ: Arbeitgeber halten Langzeitarbeitslose für unmotiviert

15.07.2014

IAB: Leiharbeit - Hohe Dynamik und kurze Beschäftigungsdauern

Spiegel: Neue Regeln für Leiharbeit betreffen wenige Beschäftigte

IAB: Wie sich Menschen mit niedrigen Löhnen in Großstädten verteilen

WISSENTransfer: Mindestlohn - Flickenteppich oder Sozialreform?

14.07.2014

DGB: Arbeitslos ohne Arbeitslosengeld - Die Nichtleistungsempfänger

Welt: DGB - Jeder vierte Arbeitslose bekommt keine Unterstützung

12.07.2014

HB: Fast 300.000 Anträge auf Betreuungsgeld

11.07.2014

SZ: Freihandelsabkommen TTIP - Wider die neoliberalen Glaubenssätze

BIAJ: Kinder unter 15 Jahren in Hartz IV - Dezember 2008 bis Dezember 2013

Welt: "Die Statistik verbirgt 370.000 junge Arbeitslose"

10.07.2014

HB: Linke fordert Rückkehr zur Rente mit 65

ihre vorsorge: 1,27 Millionen Männer und 189.000 Frauen verdienten 2012 über Beitragsbemessungsgrenze

09.07.2014

Welt: Jobsuche für Hartz-IV-Bezieher quasi aussichtslos

SZ: Rente mit 63 möglicherweise verfassungswidrig

ND: Hamburg plant Null-Euro-Jobs

08.07.2014

SZ: Krankenkassen sollen für Pflegereform zahlen

ihre vorsorge: Fragen zum Rentenpaket

HB: Was eine neue Erbschaftsteuer bringen könnte

SZ: Erbschaftsteuer - Unternehmer poltern vor dem Urteilsspruch

07.07.2014

BIAJ: ESF-Ausgaben - Wurde Bundestagsabgeordnete von Bundesregierung belogen?

WD: 125 Jahre "Gesetzliche Rentenversicherung" - Aufstieg und Niedergang

FAZ: Asylbewerber sollen früher arbeiten

06.07.2014

Tagesspiegel: Bundesarbeitsministerin Nahles - „Ich möchte, dass der Renteneintritt individueller wird“

05.07.2014

FR: Das Minimum ist zu wenig

Saarbrücker Zeitung: Immer weniger Förderung für Langzeitarbeitslose

04.07.2014

BIAJ: Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende im Bundeshaushalt 2015

HB: Streit um Pflegereform im Bundestag

Spiegel: Mindestlohn beschert dem Staat zusätzliche Milliarden

03.07.2014

HB: 8,50 Euro für (fast) jeden

Berliner Zeitung: Das 8,50-Euro-Prinzip

02.07.2014

HB: Mindestlohn könnte schon 2017 steigen

ihre vorsorge: Teilrente - Kommt der Durchbruch?

Berliner Zeitung: Die zweite Miete steigt rasant

01.07.2014

Mindestlohn: Änderungsantrag von CDU/CSU und SPD

Spiegel: Sozialabgaben - Nahles lehnt zentrale Unions-Forderung bei Flexi-Rente ab

Welt: Hartz IV soll einfacher und transparenter werden

BIAJ: Der Arbeitsmarkt im Juni 2014

sozialpolitik-aktuell: Sanktionen und Sanktionsquoten im SGB II-Bezug 2007 - 2013 (pdf)

ND: Mindestlohn - Im Ausnahmen-Zustand

HB: Mindestlohn wird zum Bumerang für SPD-Spitze

FAZ: Apothekenkunden müssen mehr zahlen

HB: Krankengeld - Kassen treten oft auf Sparbremse

30.06.2014

HB: SPD-Spitze weist Gewerkschaften zurecht

HB: Breiter Widerstand gegen „Unfug“ beim Mindestlohn

Spiegel: SPD rügt Gewerkschaften im Mindestlohn-Streit

Berliner Zeitung: BA-Chef Weise - „Erfolg lebt nicht von niedrigen Löhnen“

Berliner Zeitung: Das Rentenpaket und seine Mängel

29.06.2014

SZ: Verdi-Chef wirft SPD Wählertäuschung vor

28.06.2014

BMAS: Eckpunkte für eine gesetzliche Regelung der Tarifeinheit (pdf)

HB: Mindestlohn belastet Unternehmen mit Milliardenkosten

Spiegel: Union und SPD weichen Mindestlohngesetz auf

FR: CDU will bei Rente mit 63 nachbessern

Neue OZ: Paritätischer Gesamtverband erwartet „Lawine von Altersarmut“

27.06.2014

ND: Koalition will Zweiklassenrecht für Gewerkschaften

FR: Rente mit 63 - Legaler Schleichweg in die Rente

ihre vorsorge: "Demontage der Rentenversicherung"

FAZ: Die Renten-Hotline ist ewig belegt

26.06.2014

Anhörung AuS: Schriftliche Stellungnahmen zum Tarifautonomiestärkungsgesetz

Union: Flexible Übergänge von der Arbeit in den Ruhestand (pdf)

SPD: Flexible Übergänge in den Ruhestand (pdf)

ihre vorsorge: Rente - Schwarze Zahlen zu erwarten

25.06.2014

BIAJ: Hartz IV - Personen und Zahlungsansprüche 2007 bis 2013

Welt: Standardrente - Zwischen Ost und West klafft eine 100-Euro-Lücke

SZ: Mehr Geld für Rentner

24.06.2014

Spiegel: Nahles will Verleger beim Mindestlohn entlasten

SZ: Bundesregierung erwartet steigende Kosten für arme Alte

ND: Immer mehr Rentner in Minijobs

HB: Stärkster Anstieg der Reallöhne seit fast drei Jahren

SZ: Jeder sechste Arbeitnehmer macht Überstunden ohne Ausgleich

Berliner Zeitung: Praktikanten - drei Monate ohne Mindestlohn

23.06.2014

Stuttgarter Nachrichten: Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger - Regierung rechnet mit falschen Zahlen

Spiegel: Linke beklagt miese Datenbasis bei Reform der Lebensversicherer

HBS: Mindestlohn - Viele Gründe für Gelassenheit

SZ: Flexibler Renteneinstieg kann teuer werden

20.06.2014

SZ: Mindestlohn wirkt schon jetzt

Welt: Gewerkschaften fordern die Rente mit 60

Berliner Zeitung: Kassen wollen transparente Pflegenoten

19.06.2014

ND: Leistungen für Flüchtlinge - Opposition gegen Nahles-Entwurf

Welt: Hartz-IV-Sanktionen sollen entschärft werden

HB: Rechnungshof kritisiert Bankenabgabe als zu gering

Berliner Zeitung: Asylbewerber werden etwas besser gestellt

18.06.2014

DGB: Sozialintegrative Leistungen der Kommunen im Hartz IV-System - Beratung „aus einer Hand“ erfolgt meist nicht

Welt: Was Hartz-IV-Bezieher vom Arbeiten abhält

Welt: Kassen halten Gröhes Versprechen für unhaltbar

FAZ: Hartz-IV-Studie - Hunderttausende haben Suchtprobleme

17.06.2014

SZ: Arbeitslose sind gestresster als Manager

FAZ: 40 Millionen Fehltage durch Rückenleiden

Spiegel: Gemeinden fordern einfachere Hartz-IV-Gesetze

ND: Bund und Länder wollen schnellere Hartz-Sanktionen

16.06.2014

BMAS: Referentenentwurf zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes

BIAJ: Veränderung der Beschäftigungsquoten durch den Zensus 2011

IAB: Arbeitsmarktchancen von Geringqualifizierten - Kaum eine Region bietet genügend einfache Jobs

Welt: Erfolgreiche Klagen gegen Hartz-IV-Sanktionen

FAZ: Dem Soli geht es an den Kragen

13.06.2014

Spiegel: EU-Kommissar will europäische Arbeitslosenversicherung

FAZ: Krankenkassen erstmals seit 2008 wieder im Minus

12.06.2014

Welt: SPD will Mindestlohn nur alle zwei Jahre erhöhen

WSI: Mindestlohn-Ausnahme schlecht für Arbeitsmarktchancen von Langzeitarbeitslosen und das Tarifsystem

HB: Kauder drängt auf Ausnahmen beim Mindestlohn

ihre vorsorge: 16.197 Neurentner extra lang im Job

10.06.2014

HB: Mieterbund fürchtet Verzögerungen bei Mietpreisbremse

IAB: Arbeitsvolumen im ersten Quartal 2014 auf höchstem Stand seit 22 Jahren

ANK Bremen: Stellungnahme zum Tarifautonomiestärkungsgesetz

FR: Kliniken rechnen falsch ab

Spiegel: SPD fordert Union im Mindestlohn-Streit zum Einlenken auf

ihre vorsorge: Künstlersozialkasse sichern!

08.06.2014

Welt: Nahles will keine weiteren Ausnahmen vom Mindestlohn zulassen

07.06.2014

SZ: Rentenpräsident warnt vor steigender Altersarmut

Welt: Für Nahles ist die Rente mit 70 "Unsinn"

Welt: Union will bei Mindestlohn "massive Korrekturen"

06.06.2014

HB: CDU-Arbeitnehmer rütteln an Krankenkassen-Reform

HB: Bundeshaushalt für 2014 steht

FAZ: Schwarz-Rot stopft das Haushaltsloch mit Optimismus

ND: Der löchrige Mindestlohn

05.06.2014

FAZ: Gewerkschaften pochen auf Steuerentlastung

IAB: Sanktionen im SGB II und ihre Wirkungen

HB: Mindestlohngesetz - DGB wirft Bundesregierung Diskriminierung vor

Berliner Zeitung: Für wen gilt der Mindestlohn?

ND: Mindestlohn - DGB und Linke warnen vor »Drehtüreffekt«

ihre vorsorge: Familienleistungen steigern Rente

ihre vorsorge: Kein Gewinn für Ost-Rentner - Interview mit dem Chef der Mitteldeutschen Rentenversicherung

04.06.2014

GKV-FQWG: Änderungsanträge der Koalitionsfraktionen

Berliner Zeitung: Kurzzeit-Jobber werden allein gelassen

HB: Mindestlohn wirkt schon vor der Einführung

Berliner Zeitung: Kassen sollen Zusatzbeiträge offenlegen

Spiegel: Bund fürchtet Schlappe im Kampf gegen Steuertrickser

03.06.2014

BIAJ: Armut in Europa 2020 - Bundesrepublik täuscht Zielerreichung mit ungeeignetem Indikator vor

ihre vorsorge: Rentenangleichung im Parlament

Tagesspiegel: Viele Beschäftigte verzichten auf Ruhezeiten

SZ: UN-Arbeitsorganisation warnt vor Sozialabbau in Europa

02.06.2014

IAB: Branchentarifverträge gelten für die Hälfte der Beschäftigten

Welt: Wirtschaftsflügel will Mindestlohn zerfleddern

SZ: Mindestlohn zwingt Wirte zum Umdenken

FAZ: Auch Engelen-Kefer gegen Rentenpaket

«         Seite 20 von 23         »

Wie hoch muss ein existenzsichernder Stundenlohn für Alleinstehende sein?

Existenzminimum auf Basis des Steuerrechts (Grundfreibetrag)


Halbjahr Existenz-Minimum in Euro / Monat (1) Erforderlicher Lohn in Euro / Stunde (2)
Arbeit (3) Rente (4)
2017 [II] 735,00 8,42 11,23
2017 [I] 735,00 8,42 11,44
2016 [II] 721,00 8,31 10,95
2016 [I] 721,00 8,31 11,41
2015 [II] 706,00 8,17 10,87
2015 [I] 706,00 8,17 11,10
2014 [II] 696,17 8,09 10,64
2014 [I] 696,17 8,09 10,82
2013 [II] 677,50 7,95 10,27
2013 [I] 677,50 7,95 10,30
2012 [II] 667,00 7,91 9,93
2012 [I] 667,00 7,91 10,15
2011 [II] 667,00 7,95 9,87
2011 [I] 667,00 7,95 9,97
2010 [II] 667,00 7,91 9,64
2010 [I] 667,00 7,91 9,64

(1) 1/12 des steuerlichen Grundfreibetrags (§ 32a EStG).
(2) Durchschnittliche tarifliche Wochenarbeitszeit 37,7 Stunden lt. WSI-Tarifarchiv.
(3) Zur Erreichung des Existenzminimums plus »Erwerbstätigen-Freibetrag« von 300 Euro.
(4) Zur Erreichung einer Netto-Altersrente (ohne evtl. Steuern oder Abschläge) in Höhe des Existenzminimums nach 45 Beitragsjahren - Rentengebiet West.
Alle Berechnungen auf Wertebasis des jeweiligen Halbjahres.

Existenzminimum auf Basis des durchschnittlichen Fürsorgebedarfs


Halbjahr Existenz-Minimum in Euro / Monat Erforderlicher Lohn in Euro / Stunde (3)
SGB
II (1)
SGB
XII (2)
Arbeit (4) Rente (5)
2017 [II]        
2017 [I]        
2016 [II] 722 804 8,32 12,21
2016 [I] 719 799 8,29 12,64
2015 [II] 712 790 8,25 12,16
2015 [I] 709 785 8,22 12,34
2014 [II] 701 769 8,14 11,76
2014 [I] 698 769 8,11 11,96
2013 [II] 686 747 8,03 11,33
2013 [I] 681 747 7,98 11,35
2012 [II] 670 727 7,94 10,82
2012 [I] 666 727 7,90 11,06
2011 [II] 656 707 7,84 10,46
2011 [I] 648 707 7,76 10,56
2010 [II] 643 688 7,67 9,94
2010 [I] 638 688 7,62 9,94

(1) Durchschnittlicher SGB-II-Bedarf im Halbjahres-Durchschnitt; für den aktuellen Rand liegen noch keine Daten vor.
(2) Durchschnittlicher Grundsicherungsbedarf ab Regelaltersgrenze außerhalb von Einrichtungen im Juni bzw. Dezember (bis 2014: am Jahresende); für den aktuellen Rand liegen noch keine Daten vor.
(3) Durchschnittliche tarifliche Wochenarbeitszeit 37,7 Stunden lt. WSI-Tarifarchiv.
(4) Zur Erreichung des Existenzminimums plus »Erwerbstätigen-Freibetrag« von 300 Euro.
(5) Zur Erreichung einer Netto-Altersrente (ohne evtl. Steuern oder Abschläge) in Höhe des Existenzminimums nach 45 Beitragsjahren - Rentengebiet West.
Alle Berechnungen auf Wertebasis des jeweiligen Halbjahres.

Existenzminimum auf Basis der Armutsrisikoschwelle (Mikrozensus)


Halbjahr Existenz-Minimum in Euro / Monat (1) Erforderlicher Lohn in Euro / Stunde (2)
Arbeit (3) Rente (4)
2017 [II]      
2017 [I]      
2016 [II] 969 11,05 14,71
2016 [I] 969 11,05 15,34
2015 [II] 942 10,81 14,50
2015 [I] 942 10,81 14,81
2014 [II] 917 10,56 14,02
2014 [I] 917 10,56 14,26
2013 [II] 892 10,34 13,52
2013 [I] 892 10,34 13,56
2012 [II] 870 10,18 12,95
2012 [I] 870 10,18 13,23
2011 [II] 849 10,00 12,56
2011 [I] 849 10,00 12,69
2010 [II] 826 9,69 11,93
2010 [I] 826 9,69 11,93

(1) Monatliche Armutsrisiko-Schwelle (ohne selbstgenutztes WE) nach Mikrozensus; für den aktuellen Rand liegen noch keine Daten vor.
(2) Durchschnittliche tarifliche Wochenarbeitszeit 37,7 Stunden lt. WSI-Tarifarchiv.
(3) Zur Erreichung des Existenzminimums plus »Erwerbstätigen-Freibetrag« von 300 Euro.
(4) Zur Erreichung einer Netto-Altersrente (ohne evtl. Steuern oder Abschläge) in Höhe des Existenzminimums nach 45 Beitragsjahren - Rentengebiet West.
Alle Berechnungen auf Wertebasis des jeweiligen Halbjahres.

Existenzminimum auf Basis der Armutsrisikoschwelle (EU-SILC)


Halbjahr Existenz-Minimum in Euro / Monat (1) Erforderlicher Lohn in Euro / Stunde (2)
Arbeit (3) Rente (4)
2017 [II]      
2017 [I]      
2016 [II]      
2016 [I]      
2015 [II]      
2015 [I]      
2014 [II] 1.033 11,82 15,79
2014 [I] 1.033 11,82 16,06
2013 [II] 987 11,38 14,96
2013 [I] 987 11,38 15,00
2012 [II] 979 11,39 14,57
2012 [I] 979 11,39 14,89
2011 [II] 980 11,47 14,50
2011 [I] 980 11,47 14,64
2010 [II] 952 11,12 13,75
2010 [I] 952 11,12 13,75

(1) Monatliche Armutsrisiko-Schwelle (ohne selbstgenutztes WE) nach EU-SILC im Erhebungsjahr; für den aktuellen Rand liegen noch keine Daten vor.
(2) Durchschnittliche tarifliche Wochenarbeitszeit 37,7 Stunden lt. WSI-Tarifarchiv.
(3) Zur Erreichung des Existenzminimums plus »Erwerbstätigen-Freibetrag« von 300 Euro.
(4) Zur Erreichung einer Netto-Altersrente (ohne evtl. Steuern oder Abschläge) in Höhe des Existenzminimums nach 45 Beitragsjahren - Rentengebiet West.
Alle Berechnungen auf Wertebasis des jeweiligen Halbjahres.

Existenzminimum auf Basis der Armutsrisikoschwelle (SOEP)


Halbjahr Existenz-Minimum in Euro / Monat (1) Erforderlicher Lohn in Euro / Stunde (2)
Arbeit (3) Rente (4)
2017 [II]      
2017 [I]      
2016 [II]      
2016 [I]      
2015 [II]      
2015 [I]      
2014 [II] 1.056 12,08 16,15
2014 [I] 1.056 12,08 16,42
2013 [II] 1.029 11,84 15,60
2013 [I] 1.029 11,84 15,64
2012 [II] 1.019 11,84 15,17
2012 [I] 1.019 11,84 15,50
2011 [II] 999 11,68 14,78
2011 [I] 999 11,68 14,93
2010 [II] 991 11,55 14,32
2010 [I] 991 11,55 14,32

(1) Monatliche Armutsrisiko-Schwelle nach SOEP v32; für den aktuellen Rand liegen noch keine Daten vor.
(2) Durchschnittliche tarifliche Wochenarbeitszeit 37,7 Stunden lt. WSI-Tarifarchiv.
(3) Zur Erreichung des Existenzminimums plus »Erwerbstätigen-Freibetrag« von 300 Euro.
(4) Zur Erreichung einer Netto-Altersrente (ohne evtl. Steuern oder Abschläge) in Höhe des Existenzminimums nach 45 Beitragsjahren - Rentengebiet West.
Alle Berechnungen auf Wertebasis des jeweiligen Halbjahres.