29.11.2014

FAZ: Krankenkassen mit 740 Millionen Euro im Minus

SZ: Sozialbeirat plädiert für flexiblen Renten-Übergang

Sozialbeirat: Gutachten zum Rentenversicherungsbericht 2014

28.11.2014

HB: Koalition verlängert Verhandlungen zur Flexi-Rente

Welt: Strobl will Anreize bei Verzicht auf Rente mit 63

plusminus: Griff in die Rentenkasse

ihre vorsorge: "Mindestrücklage deutlich erhöhen!"

27.11.2014

Welt: Flexible Arbeitszeit setzt Deutsche unter Druck

WSI-Report: Arbeitszeiten in Deutschland (pdf)

BIAJ: Der Arbeitsmarkt im November 2014

BIAJ: Betreuungsgeld - anspruchsbegründende Kinder bis zum dritten Quartal 2014

HB: Schäuble höhlt Mindestlohn laut Gewerkschaften aus

BMF: Verordnungsentwürfe zum Mindestlohn

SZ: Zuwanderer bringen Deutschland Milliarden

Destatis: Erstmals mehr als 43 Millionen Erwerbstätige

FAZ: Die Deutschen „riestern“ viel zu wenig

SZ: Bayern - Familien kassieren offenbar beim Betreuungsgeld ab

26.11.2014

SZ: Bundesverwaltungsgericht dämmt Sonntagsarbeit ein

Spiegel: Junge Unionsabgeordnete machen Druck bei Flexi-Rente

Destatis: Atypische Beschäftigung 2013 weiter leicht rückläufig

SZ: Flüchtlinge sollen in gesetzliche Krankenkasse aufgenommen werden

25.11.2014

BIAJ: Aktualisierter Ausblick auf die Mittel für „SGB II-Eingliederungsleistungen“

ihre vorsorge: Regierung - Rentenniveau muss sinken

HB: CDU will kalte Progression abbauen

24.11.2014

Destatis: Eingliederungs­hilfe für behin­derte Men­schen - Empfängerzahlen 2013 um 1,7 % ge­stiegen

Berliner Zeitung: „Soli“-Einnahmen sollen nach 2019 auch in den Westen gehen

Axel Troost: Verhandlungen über den Länderfinanzausgleich erst einmal im Abklingbecken

ND: Mindestlohn - Verlage und Bäckereien wollen neue Ausnahmen

23.11.2014

Welt: Junge Arbeitnehmer - Jeder Siebte verdient weniger als 800 Euro brutto

Tagesspiegel: Fall Generali - Der Morgen des Überwachungskapitalismus

22.11.2014

Sozialismus: Lokführer und der bizarre Streit um Tarifeinheit

21.11.2014

FR: Die Riesterrente ist ein kolossaler Flop

Sozialismus: Einschränkung von Koalitionsfreiheit und Streikrecht

ND: Elektronische Gesundheitskarte birgt zahlreiche Risiken und ist enorm teuer

ihre vorsorge: Weniger Minijobber, mehr Geld

20.11.2014

Reuters: Rente mit 63 wird schon jetzt teurer

RP: Rente ab 63 ist eine Männerrente

HB: Kündigung ohne Begründung?

ihre vorsorge: Pflegekräften steht voller Mindestlohn für Bereitschaftsdienst zu

19.11.2014

IAB: Materielle und soziale Lage der ALG-II-Empfänger

BMAS: Rentenversicherungsbericht 2014 (pdf)

BMAS: Zweiter Bericht zur »Rente 67« (pdf)

Destatis: Geringere Armuts­gefähr­dung von Älteren in Ost­deutsch­land

HB: Immer mehr Ältere regulär beschäftigt

BIAJ: Armutsgefährdungs- und Arbeitslosenquoten im Vergleich

18.11.2014

Reuters: Bundesregierung hält an Rente mit 67 fest

FAZ: Niedrigzins treibt die Pensionslasten der Unternehmen

HB: Tarifeinheitsgesetz - DGB ringt sich zum Ja durch

Berliner Zeitung: Spürbare Erhöhung für alle Rentner

17.11.2014

ihre vorsorge: DGB und Unions-Arbeitnehmer haben Zweifel an Wirkung kapitalgedeckter Altersvorsorge

Reuters: Zusatzbeiträge nahen - Kassen müssen bald entscheiden

Tagesspiegel: "Alle Krankenkassen werden einen Zusatzbeitrag erheben"

ihre vorsorge: Bundesagentur beklagt weiter fehlende Rücklagen für Jobkrise

16.11.2014

Spiegel: Immer mehr ältere Menschen arbeiten

15.11.2014

SZ: Riestern funktioniert oft nicht

DGB: Mindestlohn - Finanzministerium öffnet Schlupflöcher

14.11.2014

Spiegel: Zahl der älteren Arbeitnehmer steigt stark

ihre vorsorge: Erneut Streit um das Rentenniveau

13.11.2014

jW: Koalitionsfreiheit unter Beschuss

Tagesspiegel: Sonderregel für Kurzzeitbeschäftigte hilft nur wenigen

Welt: Psychische Leiden führen immer öfter in die Frührente

12.11.2014

HB: Renten - Angleichung in Ost und West kommt kaum voran

sozialismus: Bahnstreik als instrumentalisierter politischer Coup

SVR: "Mehr Vertrauen in Marktprozesse" - Jahresgutachten 2014/15

SZ: Wirtschaft wächst 2015 nur um ein Prozent

FAZ: Welche Sozialleistungen bekommen EU-Ausländer?

11.11.2014

SZ: Rentner dürfen mit spürbar mehr Geld rechnen

FAZ: Unsere Renten-Strategie hat versagt

HB: Kein Hartz IV bei „Armutszuwanderung“

Spiegel: Haben EU-Bürger in Deutschland Anspruch auf Hartz IV?

SZ: Gefragte Rumänen

HB: Ökonom rüttelt an EU-Schuldengrenze

Berliner Zeitung: Rente mit 63 wird wohl nachgebessert

SZ: CSU will Pflicht zur Schlichtung

10.11.2014

BIAJ: Neu abgeschlossene sowie vorzeitig gelöste Ausbildungsverträge 2010 bis 2013

IAB: ALG-II-Bezieher schätzen ihre Gesundheit schlechter ein

FR: Neue Rente benachteiligt Mütter

Berliner Zeitung: Mit den Grenzen fielen die Löhne

ihre vorsorge: Ein Viertel der Rentner arbeitet

08.11.2014

Spiegel: Ex-IG-Metall-Chef Steinkühler verteidigt GDL-Tarifstreit

SZ: Verfassungsklage - Aufschrei gegen den Pflegenotstand

HB: Fast 300.000 Jugendliche sind ohne Ausbildungsplatz

IAQ: 25 Jahre nach dem Mauerfall – Ostlöhne holen nur schleppend auf

07.11.2014

BIAJ: Grundsicherung im Alter und ALG II im Alter von 55 Jahren und älter

SZ: Wie funktioniert das neue Elterngeld?

Destatis: Deutsche Ausfuhren legen um 8,5 Prozent zu

HB: Regierung entlastet Rentenbeitragszahler

06.11.2014

Reuters: Rentenbeitrag wird 2015 auf 18,7 Prozent gesenkt

Spiegel: Ein Dank an die Lokführer

Welt: Nahles' Pläne zur Tarifeinheit spalten den DGB

aktuelle-sozialpolitik: Verfestigung der Langzeitarbeitslosigkeit im Grundsicherungssystem

BMAS: Konzept zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit (pdf)

FR: Coaching für Hartz-IV-Bezieher

05.11.2014

SZ: Nahles kündigt Paket gegen Langzeitarbeitslosigkeit an

Berliner Zeitung: Deutsche Arbeitslose mit höchstem Armutsrisiko

ihre vorsorge: Bei einer Gehaltsnachzahlung muss der Chef eine höhere Steuerbelastung ersetzen

FR: Flexibel in die Rente

04.11.2014

BMAS: Referentenentwurf eines Gesetzes zur Regelung der Tarifeinheit

Reuters: Nahles verschärft Gesetzentwurf zur Tarifeinheit

FR: EVG lehnt Tarifeinheit ab

Destatis: Zahl der Empfänger/-innen von Grund­sicherung ab 65 Jah­ren um 7,4 % gestie­gen

BIAJ: "Sanktionsoffensive" in Bremen

Berliner Zeitung: Gewerkschaften machen sich für Teilrente ab 60 stark

Welt: Jahrzehnte arbeiten, aber Rente auf Hartz-IV-Niveau

03.11.2014

WSI-Tarifarchiv: Wer bekommt Weihnachtsgeld - was sehen die Tarifverträge vor?

Welt: Die Arbeitsministerin entdeckt die Arbeitslosen

Welt: "Flexi-Bonus" soll Rentner zur Arbeit locken

FAZ: Ambulante Versorgung - "Koalitionspläne gefährden 25.000 Arztstellen"

ihre vorsorge: Zusatzbeitrag - Womit Versicherte rechnen müssen

02.11.2014

HB: Kombirente bald mit besserem Zuverdienst?

01.11.2014

FAZ: Unternehmen fürchten Zwang zur Betriebsrente

aktuelle-sozialpolitik: Weiterentwicklung des Hartz-IV-Systems

Welt: Und plötzlich droht Schäuble das Haushaltsloch

31.10.2014

jW: Tarifeinheit - »Karlsruhe wird die Sache kassieren«

BIAJ: Kinder in Hartz IV

AsylbLG: Schriftliche Stellungnahmen zur Anhörung im BT-Ausschuss

sozialpolitik-aktuell: Armutsrisikoquoten in ausgewählten EU-Ländern 2013 (pdf)

ihre vorsorge: IG BCE - Ältere sollen weniger arbeiten

FAZ: Union schmiert Zuckerbrot für Arbeitslose

30.10.2014

BIAJ: Der Arbeitsmarkt im Oktober 2014

sozialpolitik-aktuell: Überschneidung von Grundsicherungsbedarf und Rente bei sinkendem Rentenniveau (pdf)

Berliner Zeitung: Tarifeinheit entzweit DGB-Gewerkschaften

ND: Umstrittener Asylkompromiss ist teilweise befristet

HB: Igrationsbericht - Noch lange keine Chancengleichheit in Deutschland

29.10.2014

HB: Krankenkassen - Experten warnen vor finanzieller Schieflage

DLF: Faktisch ein Eingriff ins Tarifrecht

jW: »Frau Nahles lügt!«

General-Anzeiger: "Es darf keinen Eingriff ins Streikrecht geben"

Berliner Zeitung: Gewerkschaften beklagen Verfassungsbruch

Berliner Zeitung: Arm trotz Jobwunder

28.10.2014

BMAS: Gesetz zur Regelung der Tarifeinheit - Referentenentwurf

HB: Lokführer, Piloten und Ärzte sollen an die Leine

FAZ: Sozialgericht erweitert Anspruch auf Hartz IV

Destatis: Relatives Armuts­risiko in Deutsch­land unver­ändert bei 16,1%

Destatis: Hilfe zum Lebens­unter­halt - 8% mehr Leistungs­empfänger im Jahr 2013

FAZ: Ein Gesetz gegen die GDL

ND: Ärztegewerkschaft wirft Nahles Täuschung vor

aktuelle-sozialpolitik: Weil der Riester-Mensch hundert Jahre alt wird ...

Berliner Zeitung: Senkung des Rentenbeitrags entfacht heftigen Streit

ihre vorsorge: Minijobs - Rentenpflicht setzt sich durch

27.10.2014

FAZ: Regierung will Macht der Spartengewerkschaften brechen

ND: Die GDL muss Existenzangst haben

SZ: Prekariat unterrichtet Prekariat

Sozialismus: Das aktuelle Streik-Bashing

Reuters: Rentner können 2015 auf eine echte Erhöhung hoffen

ihre vorsorge: "Rentenbeitrag sinkt um 0,2 Prozent"

ihre vorsorge: Grundsicherungskosten steigen stark

25.10.2014

aktuelle-sozialpolitik: Beschäftigte in Werkstätten und Bundesfreiwillige als Budgetbremse für die Rentner?

SZ: Rentenerhöhung fällt niedriger aus als erwartet

Berliner Zeitung: „Gerecht geht anders“ - Interview mit Frank Bsirske

Tagesspiegel: Zahl der Minijobber hat sich verdoppelt

24.10.2014

IMK: Einkommens- und Vermögensverteilung in Deutschland - Eine makroökonomische Sicht (pdf)

Welt: So viel zahlen Sie jeden Monat in die Sozialkassen

23.10.2014

SZ: Reiche sind viel vermögender als gedacht

Destatis: Sozialhilfe­aus­gaben im Jahr 2013 um 4,3 % gestiegen

Spiegel: Altersvorsorge - Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten

HB: Schlaglöcher mit privater Rente sanieren? Von wegen

22.10.2014

BMG: GKV-Versorgungsstärkungsgesetz - Referentenentwurf (pdf)

Berliner Zeitung: Mehrurlaub für Ältere zulässig

ihre vorsorge: Bundesregierung will Syndikusanwälte vor Rentenbeiträgen schützen

21.10.2014

SZ: Nachzahlungen von Zeitarbeitsfirmen - Viel weniger als erwartet

BIAJ: SGB II-Eingliederungstitel 2014 - Ausgaben in den ersten drei Quartalen 2013 und 2014

20.10.2014

Spiegel: Mindestlohn ab 2015 - Schwarzarbeitsfahndern fehlt massiv Personal

HB: DGB will digitale Billigjobs stärker bekämpfen

18.10.2014

taz: Jeder ist ein Sparschwein

NDS: Wider die Demografie-Demagogie

FAZ: Frührentner leben kürzer

aktuelle-sozialpolitik: Früher in Rente = früher ins Grab. Oder doch nicht?

jw: Dumpingprinzip in der Weiterbildung - Arbeitsagenturen erzwingen ruinösen Wettbewerb

GEW: Schwarzbuch 3 - Vergabe von Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen (pdf)

17.10.2014

ihre vorsorge: Arm im Alter durch Riester und Co.?

16.10.2014

Schätzerkreis: Schätztableau 2014/2015 des GKV-Schätzerkreises (pdf)

HB: „Ramsauer hat keine Ahnung von Wirtschaftspolitik“

15.10.2014

FES: Ruhestandsoptionen für gesundheitlich beeinträchtigte Beschäftigte und Langzeitarbeitslose (pdf)

Schätzerkreis: 2015 Kassenzusatzbeitrag bei 0,9 Prozent

Kabinettsbeschluss: Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

Berliner Zeitung: Krankenkassen erheben 2015 Zusatzbeitrag

HB: Union rüttelt an Koalitionsprojekten

FAZ: Immer mehr Väter beziehen Elterngeld

14.10.2014

FAZ: Bundesregierung senkt Wachstumsprognose deutlich

SZ: Tarifwechsel für Privatversicherte wird einfacher

HB: Bezahlte Auszeit für die Pflege Angehöriger

13.10.2014

DGB: Kinderarmut und Elternarmut. Neue gesellschaftliche Initiative notwendig

DGB: Jugendberufsagenturen: Wie sie erfolgreich sein können

Welt: DGB will Hartz-Strafen für Jugendliche entschärfen

11.10.2014

SZ: Kinderarmut nimmt in Deutschland wieder zu

Deutscher Verein: Eingliederungsleistungen nach SGB II - Empfehlungen des DV

10.10.2014

AsylbLG: Bargeldbedarf sowie notwendiger monatlicher Bedarf ab April 2015

Destatis: Sozial­versiche­rung mit 2,4 Milliar­den Euro Defizit im 1. Halb­jahr 2014

BIAJ: Jobcenter 2015 - Bundesmittel für Eingliederungsleistungen und Verwaltungskosten

Berliner Zeitung: Ost-West-Gefälle auf dem Gehaltszettel

Welt: Privatpatienten müssen auf die "Kriegsklausel" achten

09.10.2014

Sozialismus: Attacke auf Grundrechte - Gesetz der Großen Koalition zur Tarifeinheit

Spiegel: Wirtschaftsforscher kappen Wachstumsprognose

08.10.2014

HB: Groko-Politiker machen sich für Investitionen stark

FAZ: 60.000 Studenten könnten bald ihr Bafög verlieren

07.10.2014

BVerfG: Verfassungsbeschwerden in Sachen Optionskommunen nur zu geringem Teil erfolgreich

FAZ: Klage für weitere Jobcenter in kommunaler Hand gescheitert

SZ: Bundestag soll 1,45 Millionen Euro Sozialabgaben nachzahlen

ihre vorsorge: Zu wenig Geld für Pflegereform?

ND: Grüne vor Kurswechsel in der Steuerpolitik

06.10.2014

Welt: 2015 winkt eine Senkung des Rentenbeitrags

BIAJ: Eine Milliarde Euro mehr für ALG II?

05.10.2014

Tagesspiegel: Regierung will Tarifeinheit per Gesetz

02.10.2014

sozialpolitik-aktuell: Krankheitsbedingte Fehlzeiten nach Art des Arbeitsverhältnisses 2013 (pdf)

Berliner Zeitung: Zurück zum Prinzip „ein Betrieb – ein Tarifvertrag“

01.10.2014

HB: Das Bündnis gegen die Kalte Progression

SZ: Soli darf es ewig geben

FAZ: Linkspartei wettert gegen „Mietpreisbremschen“

ihre vorsorge: Rente fließt im Schnitt bis 79 Jahre

Sozialismus: Ambivalenter Fortschritt - Allgemeiner gesetzlicher Mindestlohn mit Ausnahmen

«         Seite 20 von 25         »

Wie hoch muss ein existenzsichernder Stundenlohn für Alleinstehende sein?

Existenzminimum auf Basis des Steuerrechts (Grundfreibetrag)


Halbjahr Existenz-Minimum in Euro / Monat (1) Erforderlicher Lohn in Euro / Stunde (2)
Arbeit (3) Rente (4)
2018 [II] 750,00 8,51  
2018 [I] 750,00 8,51 11,68
2017 [II] 735,00 8,42 11,23
2017 [I] 735,00 8,42 11,44
2016 [II] 721,00 8,31 10,92
2016 [I] 721,00 8,31 11,39
2015 [II] 706,00 8,17 10,87
2015 [I] 706,00 8,17 11,10
2014 [II] 696,17 8,09 10,64
2014 [I] 696,17 8,09 10,82
2013 [II] 677,50 7,95 10,27
2013 [I] 677,50 7,95 10,30
2012 [II] 667,00 7,91 9,93
2012 [I] 667,00 7,91 10,15
2011 [II] 667,00 7,95 9,87
2011 [I] 667,00 7,95 9,97
2010 [II] 667,00 7,91 9,64
2010 [I] 667,00 7,91 9,64

(1) 1/12 des steuerlichen Grundfreibetrags (§ 32a EStG).
(2) Durchschnittliche tarifliche Wochenarbeitszeit 37,7 Stunden lt. WSI-Tarifarchiv.
(3) Zur Erreichung des Existenzminimums plus »Erwerbstätigen-Freibetrag« von 300 Euro.
(4) Zur Erreichung einer Netto-Altersrente (ohne evtl. Steuern oder Abschläge) in Höhe des Existenzminimums nach 45 Beitragsjahren - Rentengebiet West.
Alle Berechnungen auf Wertebasis des jeweiligen Halbjahres.

Existenzminimum auf Basis des durchschnittlichen Fürsorgebedarfs


Halbjahr Existenz-Minimum in Euro / Monat Erforderlicher Lohn in Euro / Stunde (3)
SGB
II (1)
SGB
XII (2)
Arbeit (4) Rente (5)
2018 [II]        
2018 [I]        
2017 [II]        
2017 [I] 730 812 8,37 12,64
2016 [II] 722 804 8,32 12,18
2016 [I] 719 799 8,29 12,62
2015 [II] 712 790 8,25 12,16
2015 [I] 709 785 8,22 12,34
2014 [II] 701 769 8,14 11,76
2014 [I] 698 769 8,11 11,96
2013 [II] 686 747 8,03 11,33
2013 [I] 681 747 7,98 11,35
2012 [II] 670 727 7,94 10,82
2012 [I] 666 727 7,90 11,06
2011 [II] 656 707 7,84 10,46
2011 [I] 648 707 7,76 10,56
2010 [II] 643 688 7,67 9,94
2010 [I] 638 688 7,62 9,94

(1) Durchschnittlicher SGB-II-Bedarf im Halbjahres-Durchschnitt; für den aktuellen Rand liegen noch keine Daten vor.
(2) Durchschnittlicher Grundsicherungsbedarf ab Regelaltersgrenze außerhalb von Einrichtungen im Juni bzw. Dezember (bis 2014: am Jahresende); für den aktuellen Rand liegen noch keine Daten vor.
(3) Durchschnittliche tarifliche Wochenarbeitszeit 37,7 Stunden lt. WSI-Tarifarchiv.
(4) Zur Erreichung des Existenzminimums plus »Erwerbstätigen-Freibetrag« von 300 Euro.
(5) Zur Erreichung einer Netto-Altersrente (ohne evtl. Steuern oder Abschläge) in Höhe des Existenzminimums nach 45 Beitragsjahren - Rentengebiet West.
Alle Berechnungen auf Wertebasis des jeweiligen Halbjahres.

Existenzminimum auf Basis der Armutsrisikoschwelle (Mikrozensus)


Halbjahr Existenz-Minimum in Euro / Monat (1) Erforderlicher Lohn in Euro / Stunde (2)
Arbeit (3) Rente (4)
2018 [II]      
2018 [I]      
2017 [II]      
2017 [I]      
2016 [II] 969 11,05 14,68
2016 [I] 969 11,05 15,30
2015 [II] 942 10,81 14,50
2015 [I] 942 10,81 14,81
2014 [II] 917 10,56 14,02
2014 [I] 917 10,56 14,26
2013 [II] 892 10,34 13,52
2013 [I] 892 10,34 13,56
2012 [II] 870 10,18 12,95
2012 [I] 870 10,18 13,23
2011 [II] 849 10,00 12,56
2011 [I] 849 10,00 12,69
2010 [II] 826 9,69 11,93
2010 [I] 826 9,69 11,93

(1) Monatliche Armutsrisiko-Schwelle (ohne selbstgenutztes WE) nach Mikrozensus; für den aktuellen Rand liegen noch keine Daten vor.
(2) Durchschnittliche tarifliche Wochenarbeitszeit 37,7 Stunden lt. WSI-Tarifarchiv.
(3) Zur Erreichung des Existenzminimums plus »Erwerbstätigen-Freibetrag« von 300 Euro.
(4) Zur Erreichung einer Netto-Altersrente (ohne evtl. Steuern oder Abschläge) in Höhe des Existenzminimums nach 45 Beitragsjahren - Rentengebiet West.
Alle Berechnungen auf Wertebasis des jeweiligen Halbjahres.

Existenzminimum auf Basis der Armutsrisikoschwelle (EU-SILC)


Halbjahr Existenz-Minimum in Euro / Monat (1) Erforderlicher Lohn in Euro / Stunde (2)
Arbeit (3) Rente (4)
2018 [II]      
2018 [I]      
2017 [II]      
2017 [I]      
2016 [II]      
2016 [I]      
2015 [II] 1.064 12,15 16,38
2015 [I] 1.064 12,15 16,72
2014 [II] 1.033 11,82 15,79
2014 [I] 1.033 11,82 16,06
2013 [II] 987 11,38 14,96
2013 [I] 987 11,38 15,00
2012 [II] 979 11,39 14,57
2012 [I] 979 11,39 14,89
2011 [II] 980 11,47 14,50
2011 [I] 980 11,47 14,64
2010 [II] 952 11,12 13,75
2010 [I] 952 11,12 13,75

(1) Monatliche Armutsrisiko-Schwelle (ohne selbstgenutztes WE) nach EU-SILC im Erhebungsjahr; für den aktuellen Rand liegen noch keine Daten vor.
(2) Durchschnittliche tarifliche Wochenarbeitszeit 37,7 Stunden lt. WSI-Tarifarchiv.
(3) Zur Erreichung des Existenzminimums plus »Erwerbstätigen-Freibetrag« von 300 Euro.
(4) Zur Erreichung einer Netto-Altersrente (ohne evtl. Steuern oder Abschläge) in Höhe des Existenzminimums nach 45 Beitragsjahren - Rentengebiet West.
Alle Berechnungen auf Wertebasis des jeweiligen Halbjahres.

Existenzminimum auf Basis der Armutsrisikoschwelle (SOEP)


Halbjahr Existenz-Minimum in Euro / Monat (1) Erforderlicher Lohn in Euro / Stunde (2)
Arbeit (3) Rente (4)
2018 [II]      
2018 [I]      
2017 [II]      
2017 [I]      
2016 [II]      
2016 [I]      
2015 [II]      
2015 [I]      
2014 [II] 1.056 12,08 16,15
2014 [I] 1.056 12,08 16,42
2013 [II] 1.029 11,84 15,60
2013 [I] 1.029 11,84 15,64
2012 [II] 1.019 11,84 15,17
2012 [I] 1.019 11,84 15,50
2011 [II] 999 11,68 14,78
2011 [I] 999 11,68 14,93
2010 [II] 991 11,55 14,32
2010 [I] 991 11,55 14,32

(1) Monatliche Armutsrisiko-Schwelle nach SOEP v32; für den aktuellen Rand liegen noch keine Daten vor.
(2) Durchschnittliche tarifliche Wochenarbeitszeit 37,7 Stunden lt. WSI-Tarifarchiv.
(3) Zur Erreichung des Existenzminimums plus »Erwerbstätigen-Freibetrag« von 300 Euro.
(4) Zur Erreichung einer Netto-Altersrente (ohne evtl. Steuern oder Abschläge) in Höhe des Existenzminimums nach 45 Beitragsjahren - Rentengebiet West.
Alle Berechnungen auf Wertebasis des jeweiligen Halbjahres.