31.01.2014

BIAJ: Jobcenter verausgabten 2013 5,3 Milliarden Euro für "Verwaltungskosten"

FR: Die dürren Jahre sind vorbei

HB: Regierung beschleunigt Krankenkassen-Reform

FAZ: Zahl der Niedriglöhner seit Jahren überschätzt

HB: Rückendeckung für Gabriels AfD-Ökonomen

30.01.2014

BIAJ: Der Arbeitsmarkt im Januar 2014

HB: Ökonom stellt Gabriel-Berater infrage

Berliner Zeitung: Keine Brücke in die Frührente

29.01.2014

SZ: Nahles und der Moment des Stolzes

NDS: Atypische Beschäftigung drängt normale Arbeitsverhältnisse nicht zurück?

Spiegel: 42 Prozent der Minijobber droht Ausschluss vom Mindestlohn

SZ: Das Kindergeld-Dilemma

28.01.2014

BMAS: Kabinettsvorlage für ein RV-Leistungsverbesserungsgesetz

HB: Der Weg für Nahles' Rentenreform ist frei

27.01.2014

BIAJ: 450 Mio. € Eingliederungsmittel in geheim gehaltenen Jobcenter-Verwaltungsbudgets?

Welt: Für Millionen kommt der Mindestlohn zu spät

Spiegel: Zwei Millionen Menschen droht Ausschluss vom Mindestlohn

Welt: IG Metall fordert für Familien 30-Stunden-Woche

23.01.2014

DGB: Sozialintegrative Leistungen der Kommunen im Hartz-IV-System

Welt: Ver.di kritisiert Niedriglöhne in der Kirche

ND: Ersatzkassen sehen die Gesundheitsfinanzierung kritisch

Berliner Zeitung: Sozialverband warnt vor Rente ab 63

22.01.2014

HB: Problemlösung für Renten-Datenlücke

Spiegel: Piraten veröffentlichen Telefonliste von Jobcenter-Mitarbeitern

SZ: Nahles gerät mit Rentenplänen ins Stolpern

20.01.2014

BIAJ: Jobcenter schichteten 2013 327 Millionen Euro plus x in Verwaltungskostenbudgets um

SZ: Gutachter warnen vor Ausnahmen beim Mindestlohn

ihre vorsorge: "Aufstocker" meist ordentlich entlohnt

18.01.2014

HB: CDU-Wirtschaftsrat fordert Rente mit 69

Tagesspiegel: Gegenwind für Nahles’ Rentenpläne

FAZ: Koalition gegen höheren Beitrag für Kinderlose

17.01.2014

Tagesspiegel: Andrea Nahles Rentenkonzept im Überblick

SZ: SPD-Linke begehrt gegen Nahles auf

ihre vorsorge: Studie sieht Familien in Rentenversicherung benachteiligt

16.01.2014

BuReg: Entwurf eines Gesetzes über Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung

SZ: Rentenreform kostet 60 Milliarden bis 2020

Welt: Rumänen und Bulgaren sind oft Niedriglöhner

ihre vorsorge: Standardrentner zahlen jetzt Steuern

15.01.2014

BIAJ: Jobcenter-Mittel 2014

13.01.2014

ihre vorsorge: Mehr Pflege braucht das Land

Berliner Zeitung: Höhere Rente, höhere Preise?

12.01.2014

FAZ: Widerstand gegen Steuer-Milliarden für die Rente

11.01.2014

SZ: Nahles will Milliarden von Schäuble

FAZ: Der Staat fördert Berufsunfähigkeits-Versicherungen

10.01.2014

SZ: 32-Stunden-Woche für Eltern

Tagesspiegel: Dank Mütterrente weniger im Geldbeutel?

SZ: Brüssel fordert Hartz IV für arbeitslose EU-Zuwanderer

09.01.2014

Spiegel: Wo die meisten armen Kinder wohnen

SZ: Kritiker warnen vor "Frühverrentungsorgie"

08.01.2014

HB: Hartz IV ist für die meisten EU-Ausländer tabu

Welt: Pensionskassen stürzen sich auf Immobilien

07.01.2014

sozialpolitik-aktuell: Arbeitslose in den Rechtskreisen SGB II und SGB III 2005 - 2013 (pdf)

BIAJ: Arbeitsmarkt im Dezember 2013

SZ: Immer mehr Hartz-IV-Empfänger müssen in Frührente

06.01.2014

ihre vorsorge: Kindergeld und -freibetrag werden minimal erhöht

Berliner Zeitung: „Pflege-Bahr“ – ein Pflegefall

04.01.2014

Berliner Zeitung: Hartz IV - Das Ende der Legenden

02.01.2014

Welt: Hartz IV wird für breite Schicht zum Dauerzustand

ihre vorsorge: Früher waren es die Zusatzbeiträge - demnächst stehen Aufschläge in Aussicht

HB: Versicherten drohen höhere Krankenkassen-Beiträge

Tagesspiegel: Grüne warnen vor Leiharbeit-Karrieren

«         Seite 20 von 20

Erwerbsminderungsrenten

Zugänge 1997 - 2015

Jahr   Durchschnittliche Zahlbeträge
in Euro
im jeweiligen Zugangsjahr auf Wertebasis 2015
 West Ost  West Ost
1997 708 635 851 841
1998 704 640 837 823
1999 713 665 840 839
2000 713 678 833 841
2001 680 658 784 805
2002 662 641 748 766
2003 655 641 728 749
2004 640 621 708 723
2005 631 613 698 713
2006 626 611 693 711
2007 616 594 679 690
2008 604 580 661 668
2009 605 584 650 658
2010 603 589 641 652
2011 599 586 634 645
2012 610 597 635 648
2013 615 607 633 640
2014 627 631 639 647
2015 671 679 671 679
Quelle: DRV Bund sowie eigene Berechnungen  

Arbeit und Gesundheit

Erwerbsminderungsrenten im Sinkflug

Seit Mitte der 1990er Jahre ist der durchschnittliche Zahlbetrag bei den Rentenzugängen wegen verminderter Erwerbsfähigkeit stark gesunken. Mittlerweile liegt er deutlich unterhalb des steuerfreien Existenzminimums. Um dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten, ist ein ganzes Bündel von Maßnahmen erforderlich.
[mehr ...]